LUFFE YACHTS - go for something special

Designed & Built in Denmark, since 1973

LUFFE 40 SWANWIT

LUFFE 40, Baujahr  2001,

Preis 125.000.- Euro

Kontaktieren Sie Ancker-Yachting für weiteren Informationen:

ANCKER-YACHTING GMBH,

AM HAFEN 23, 24376 Kappeln

Luffe@Ancker-Yachting.de

TEL: +49 4642 1563

Ob Sie im Frühling zu zweit rund Fünen segeln wollen, im Sommer einen Familienurlaub in den schwedischen Schären genießen oder im Herbst die dänische Südsee erleben wollen; ob Sie mit Freunden sportlich ein paar Regatten segeln oder einfach für ein paar Stunden am Wochenende oder am Abend aufs Wasser gehen wollen; die Luffe 40 bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten , um Ihre individuellen Wünsche und Träume auf dem Wasser zu erleben.

 

Auch im Hafen Können Sie das Leben an Bord genießen und sich zu Hause fühlen.

 

Sicheres, schnelles Segeln - einfaches Handling – Komfort auf See und im Hafen – dafür steht eine Luffe 40

 

Schiffsdaten:

Baunummer 55

Länge: 12,20 m

Breite 3,35 m

Tiefgang 2,00 m

Topp-Rigg

Gfk-Rumpf: im Unterwasserbereich Hohlräume mit Schaum/Epoxidharz gefüllt

Pinnensteuerung

Liegeplatz Eckernförde

ORC-Club Messbrief 2017

 

An Deck:

Deck und Cockpit mit Teak belegt

Bugbeschlag mit Ankerolle und 15 kg Niroanker

Padeyes für Lifelines

Segellast mit ins Deck eingelassener Luke, 3-fach verriegelt

6 Andersen-Winschen, davon eine mit Elektroantrieb

Elektro-Ankerwinsch mit Fernbedienung

Badeplattform mit Badeleiter

Sprayhood Bj. 2016

Cockpitzelt

Dusche warm/kalt im Cockpit

Sitz-/Tischplatte fürs Cockpit

Halterung für Außenbordmotor aus Teak

 

Unter Deck:

2 Kabinen ( vorne/achtern)

Salon mit 2 Kojen und Klapptisch

Pantry mit Spüle, 2-fl.Gaskocher, Backofen, Kühlfach

Druckwasser warm/kalt

Geschirrstell für Teller und Tassen

Navigationstisch

Elektropanel

Heizung, Baujahr 2016

Zusätzliche Umlaufheizung über Motorabwärme

Sanitärbereich mit WC, Waschbecken und Dusche

Leesegel an den Salonkojen

Radio mit CD-Player, Blaupunkt m. Lautsprechern

Ausbau in Kirschholz, matt lackiert

 

Rigg und Segel:

Alumast von Nordic

Roddrigg mit Bronze Wantenspannern

2 Bachstage mit Babystag

2 Spibäume aus Carbon

Maststufe

Kugellagerblöcke an Masttopp und Mastfuß

Antennenisolierung am Achterstag

Großsegel durchgelattet; 36,4 m²; 2010 Holm Segel

Genua I, 43,8 m²; 2013; Holm

Genua III; 31,5 m²; 2015; Holm

Genua IV; 2001; North

Spi; 100 m²; 2001; North

Baumpersenning

Mastpersenning für Winterlager

Rollanlage Vorsegel: Reckmann, unter Deck versenkt

 

Technische Ausrüstung:

Motor: Volvo Penta , D2-40/130S, 40 PS, Baujahr 2014

Propeller: Faltpropeller, 3-flügelig; Gori

Dieseltank 70 l

Starterbatterie: 12 V; 50 AH, AGM Optima, 2014

2 Servicebatterien: 12V; 100 AH; AGM ; 2015

Ladegerät

Landanschluss

Warmwasserbereiter über 220 V oder Motorwärme

Wassertank: 120 l

Schmutzwassertank

Funkgerät VHF/UKW

 

Elektronik Baujahr 2013:

Multiplotter e 7

Autopilot SPX10-Lin Sys p70

Fernbedienung für den Autopilot

ST1 auf ST NG Wandler

I70 Multianzeige (2x)

I60 Windanzeige

I70 Windlupe

ITC5 mit Log-Lot Windgeber

ST70 Plus Maxianzeige

Bedienteil für ST70 Maxi

AIS 350 mit Splitter

Navionics XL9 Kartenmodul

Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Luffe 40 for sale
Vis mere